2 Min. zu lesen

Projekt­zeiterfas­sung und Projekt­con­trolling

17.12.2019 12:30:00

Projekt Controlling erfordert eine genaue Erfassung geleisteter Arbeitszeiten. Kostenabrechnungen können gegenüber externen Projektkunden und zwischen verschiedenen Fachabteilungen eines Unternehmens nur auf der Grundlage stets aktueller Arbeitszeitdaten erstellt werden.

Hoch entwickelte Zeiterfassungssoftware ermöglicht eine zeitnahe, zuverlässige und effiziente Erfassung von Arbeitszeiten an stationären PC-Arbeitsplätzen, aber auch über mobile Eingabegeräte.

Projekt­zeiterfassung und Projekt­controlling: Leistungs­merkmale moderner Zeiterfassungs­software

Moderne Zeiterfassungssoftware ermöglicht nicht nur "Kommen"- und "Gehen"-Buchungen sowie Abwesenheits- und Dienstplanungen unter Einbeziehung des dafür erforderlichen Antragswesens, sondern auch tätigkeits- und projektbezogene Arbeitszeitdaten. In die Zeiterfassungssoftware kann zudem auch ein Zugangskontrollsystem integriert werden.

Autorisierten Nutzern des Zeiterfassungssystems (z. B. Vorgesetzten und Mitarbeitern) wird jederzeit ein Zugriff auf aktuelle Zeitsalden und Urlaubsguthaben erlaubt. Moderne Zeiterfassungssoftware enthält immer häufiger auch Schnittstellen zu mobilen Zeiterfassungsgeräten wie Tablet PCs, Laptops oder Smartphones, die eine Zeitdatenerfassung auch an außerhalb eines Unternehmens befindlichen Arbeitsplätzen gewährleisten.

Mobile Abwesenheitserfassung

Vorteile einer Software für die Projekt­zeiterfas­sung

+ Prozessvereinfachungen & Kostenentlastungen
+ Steigerung der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit
+ Frühzeitige Erkennung von Planungsabweichungen
+ Präzise Wirtschaftlichkeitsanalyse von Projekten
+ Optimierter Einsatz von Personal- und Sachressourcen
+ Datenerfassung in Echtzeit
+ Automatische Erstellung der Gehaltsabrechnung
+ Erhöhung der Datensicherheit

 

Mehr Informationen finden Sie hier: