2 Min. zu lesen

Fünf Euro pro Tag – Für wen sich die Homeoffice-Pauschale lohnt

Von Jasmin Sturm am 29.12.2020 08:00:00

Das Arbeiten im Homeoffice ist für viele Arbeitnehmende zum Alltag geworden. Um vernünftig in den eigenen vier Wänden arbeiten zu können, mussten sich einige Beschäftigte zunächst mit entsprechendem Equipment ausstatten. Hinzu kommen höhere Kosten für Heizung, Strom und Wasser. Damit diese Mehrausgaben steuerlich abgesetzt werden können, hat die Bundesregierung nun die geplante Homeoffice-Pauschale beschlossen. Welche Kosten Sie absetzen können und für wen sich die Pauschale lohnt, haben wir nachfolgend für Sie zusammengefasst.

Themen: Homeoffice-Pauschale Steuererklärung 2020

Neueste Beiträge